Über uns

Ich lebe mit meiner Partnerin und unseren zwei Kleinkindern in der Stadt Zürich und mir ist bei der Zubereitung von unserem Essen jeweils folgendes aufgefallen:

1. Wir haben ein beschränktes Menü-Programm, das sich schnell wiederholt und dadurch das Essen nicht mehr zum Erlebnis, sondern mehr zur Routine macht. Uns fehlt schlicht die Zeit und das Können neue Menüs auszuprobieren.

2. Wenn wir für die Familie ausgewogen kochen möchten, braucht dies viel Zeit, die man eigentlich nicht hat und vor allem Pfannen, die man später auch noch mühsam abwaschen muss, da sie nicht in die Spülmaschine passen.

Dabei habe ich mir immer wieder gewünscht, dass wir doch am Vorabend schon vorgekocht gehabt hätten und zwar etwas ausgewogenes, nicht alltägliches, das man zum essen nur noch aufwärmen muss. Ich bin zudem fest überzeugt, dass ein leckerer und abwechslungsreicher Speise-Plan dem Tag eine ganz andere Qualität gibt. Weiter habe ich gedacht, wäre es doch schön, wenn man auch anderen Familien oder Wohngemeinschaften damit eine Freude machen könnte. Die Idee war geboren:-)